Solinger Tageblatt, 8.11.2010

Solinger Tageblatt vom 8. November 2010

 

Jubel: "Oh happy day"

Merscheid      Gottes Geist im Gospel-Gesang

Es sei eben schön, wenn wir Freunde kommen sehen, sagte bereits Wilhelm Busch. Und so hatte der Merscheider Gospelchor zu einem Konzert "Good News and Friends" in der evangelischen Kirche Hofstraße eingeladen. Zu Gast waren das Vokalensemble "Zeitlos" und der Gospelchor "MovinOn - Gospel & More" aus Widdert.

In der vollbesetzten Merscheider Kirche durften die Hausherren beginnen. Der charismatische Chorleiter Frank Schaab war von der ersten Sekunde an in seinem Element. Er übertrug seine Freude und Energie nicht nur auf seinen Chor, auch die Zuhörer waren begeistert. Ob Schaab auch privat so ein Energiebündel sei, konnte er mit einem Lachen beantworten: "Nein, privat kann ich sehr gut relaxen, aber ich habe Glück, dass meine Leidenschaft gleichzeitig mein Beruf ist. Ich gehe in der Musik auf, sie belebt mich und wenn dann ein Konzert beginnt, stehe ich unter Strom."

Chorleiter Holger Kunz von "MovinOn" war die Aufregung vor dem Konzert anzumerken. "Unseren Chor gibt es erst seit einem halben Jahr", erzählte Kunz, "und wir freuen uns über die Einladung nach Merscheid." Beim anschließenden Auftritt war von der Aufregung aber nichts zu spüren.

Der Auftritt des Vokalensembles "Zeitlos" - ein Ableger des Gospelchors "Good News" - überzeugte mit ruhigen, langsamen Stücken, und auch hier erfreute die Solistin Petra Liermann die Zuhörer mit ihrer tollen Stimme. Zum Abschluss kamen alle auf die Bühne und überzeugten mit dem unverwüstlichen "Oh happy day". Die Zuhörer jubelten kräftig mit.